Die Autorin

Christine E. Hoffmann wurde in Thüringen geboren, wuchs in Hessen auf, zog der Liebe wegen ins Badische, folgte ihrem Mann nach Bayern sowie Portugal und lebt nun in Niedersachsen. Immer noch mit demselben Mann.
Sie ist ausgebildete Verwaltungsfachangestellte, arbeitete viele Jahre als Sekretärin und Sachbearbeiterin in der freien Wirtschaft.

12 Jahre führte sie einen großen Verein im Gesundheitsbereich, war 10 Jahre gewähltes Mitglied im Landes-/Bundesverband, zuletzt im Präsidium der größten deutschen Gesundheitsorganisation im Non-Profitbereich. Außerdem war sie Ortsratsmitglied.
Foto: Fotostudio Diersche, Wunstorf

Parallel dazu ehrenamtliche Richterin zuerst am Amtsgericht, später am Landgericht Hannover. Seit mehr als 24 Jahren ist sie Bürgervertreterin im Finanz- und Wirtschaftsausschuss der Stadt Wunstorf. Ihr ehrenamtliches Engagement wurde von der Stadt Wunstorf und der Region Hannover gewürdigt.

Lesungen in ganz Deutschland von Mecklenburg-Vorpommern bis Baden-Württemberg u.a. in Büchereien, Reha-Kliniken, Verbänden und Vereinen.

Besondere Einladungen zu Lesungen/Interviews:

  • Buchmesse Leipzig/Sachbuchforum
  • Literatur-Transatlantik-Kreuzfahrt auf der „Allure of the Seas“ (bis 2016 größtes Kreuzfahrtschiff der Welt) von Barcelona-Fort Lauderdale/Florida
  • verschiedene Fluss-Kreuzfahrten
  • Klinikum Region Hannover, Psychiatrie Wunstorf
  • Kur-Theater Bad Pyrmont
  • mehrfach im NDR 1 Niedersachsen sowie regionale Rundfunksender
Die „Allure of the seas“

Die Eindrücke der Autorin Christine E. Hoffmann über die Literatur-Transatlantik-Kreuzfahrt sind im Newsletter Dezember 2015 von „Welcome Aboard“,  Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer, nachzulesen. Mit dabei waren u.a. der Historiker Prof. Dr. Guido Knopp, der Bestsellerautor Wladimir Kaminer sowie die ehemalige TV-Moderatorin Heidrun von Goessel.